Blog des Aufsichtsratsvorsitzenden

Zurück

Yevgeniy Bolgert: „Frieden und Einheit des Volkes sind unsere unerschütterlichen Werte“

Liebe Kasachstaner, liebe Landsleute!

Die Deutschen der Republik waren, so wie alle Bürger Kasachstans, schockiert von den Ereignissen, die unser Land erschütterten.

Kasachstan, das gerade erst den 30. Jahrestag seiner Unabhängigkeit gefeiert hatte, sah sich plötzlich mit einer Manifestation der Gewalt, Provokation und Gesetzeslosigkeit konfrontiert. Die traurigen Ereignisse der vergangenen Tage haben einmal mehr gezeigt, wie wertvoll Frieden und Einheit des Volkes im Staat sind und wie wichtig es ist, an diesen unerschütterlichen Werten festzuhalten.

Wir, die Deutschen Kasachstans, unterstützen das entschlossene Vorgehen des Staatsoberhauptes Kasym-Zhomart Tokaew zur Stabilisierung der Lage und rufen alle Bürger dazu auf, sich nicht den Provokationen hinzugeben und nur verlässlichen Informationen zu glauben.

Wenn es um die Stabilität des Staates geht, dann ist kein Platz für populistische Parolen, es gilt, Besonnenheit zu zeigen, sowie Einigkeit und Solidarität zu wahren.

Liebe Landsleute, ich bin mir sicher, dass diese Herausforderung, vor der wir zu Beginn 2022 standen, gemeistert wird und die Meinung eines jeden gehört wird…

Heute, am Tag der gesamtnationalen Trauer, sprechen wir allen Familien gestorbener Kasachstaner unser aufrichtiges Beileid aus, wir trauern mit Ihnen.

Hochachtungsvoll, Yevgeniy Bolgert, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gesellschaftlichen Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans „Wiedergeburt“

 

Lesen Sie auch:

„Wir Kasachstandeutschen fühlen mit den Opfern“ 

„Die Beziehungen zwischen unseren Ländern sind dynamisch“ 

Konferenz des Berliner Eurasischen Klubs

Die gesamtnationale Konferenz der Deutschen Kasachstans – ein bedeutendes Ereignis im Leben der Ethnie

„Wiedergeburt“ wählt neuen Aufsichtsratschef 

Businessclub der Deutschen in Kasachstan

Mehr Nachwuchsförderung in der Deutschen Minderheit

Поделиться ссылкой:

x

    X