Die deutschen Katholiken Sibiriens: Stand der modernen Historiographie und Perspektiven der Forschung


Beschreibung
Autor: Burgart L.A.
Impressum: Sankt-Petersburg, 2013
Umfang / Format: Seiten 189-204

Bibliographische Beschreibung:

Die deutschen Katholiken Sibiriens: Stand der modernen Geschichtsschreibung und Perspektiven der Forschung // Folia Petropolitana: Zeitschrift des Theologischen Instituts des Heiligen Johannes Chrysostomos. – 2013. – №2. – Seiten 189–204.

Der Artikel identifiziert und analysiert die Hauptgruppen von Werken der modernen russischen Geschichtsschreibung, die für die Erforschung der Geschichte der deutschen Katholiken in Sibirien verwendet werden können. Die wichtigsten Ergebnisse und Erkenntnisse der Forschungsarbeit sind in den folgenden Blöcken zusammengefasst: 1. Der Prozess der Umsiedlung deutscher Katholiken nach Sibirien und Zentralasien im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. 2. Die monokonfessionelle deutsch-katholische Siedlung. 3. Statistische Forschungen. 4. Die Russlanddeutschen und der Bolschewismus. 5. Die Deportation und das Regime der Sondersiedlungen. 6. Das religiöse Leben der deutschen Katholiken Sibiriens in den 1960er bis 80er Jahren. 7. Die traditionelle Kultur der deutschen Katholiken: 1) Bildung und Konfessionsschulen; 2) Familie, Alltag; 3) Rituelle Feiertage; 4) Sprache und Dialekte. 8. Der Beitrag der deutschen Katholiken zur Entwicklung der Geschichte und Kultur Sibiriens. Qualität und Ethik der Forschungsarbeit. 9. Die deutschen Katholiken Sibiriens in den zusammenfassenden Werken und Materialien wissenschaftlicher Konferenzen: allgemeine Situation. 10. Die wissenschaftliche Arbeit mit Quellen. Die bibliographische Liste zum Artikel umfasst mehr als 100 Einträge.


x

Общественный фонд «Казахстанское объединение немцев «Возрождение» располагает небольшой, но интересной библиотекой. В читальном зале Немецкого дома можно ознакомиться как с современными, так и архивными изданиями.
Книжный фонд располагает большим количеством печатных материалов на немецком и русском языках, посвященных истории немцев в Казахстане и Германии, произведений художественной литературы (в том числе детской) и др. Фонд регулярно пополняется.
Особое место в библиотеке занимают произведения Герольда Карловича Бельгера – казахстанского переводчика, прозаика, публициста, литературоведа.

Библиотека расположена по адресу:
г.Алматы, мкр. Самал-3, д.9, Немецкий дом

Часы работы: Понедельник-Пятница 09.00 – 16.00

Телефон: +7 (727) 263 58 05
E-mail: bildung@wiedergeburt.kz

x

Яндекс.Метрика
X