Ein bedeutendes Ereignis und eine große Verantwortung

Zurück

Die Funktionen des Sekretariats des Kasachisch-Deutschen Wirtschaftsrates wurden von der Nationalen Unternehmerkammer der Republik Kasachstan „Atameken“ auf die Gesellschaftliche Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans „Wiedergeburt“ übertragen. Die entsprechende Vereinbarung wurde bei einem erweiterten Treffen des Kasachisch-Deutschen Wirtschaftsklubs von Yevgeniy Bolgert, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Gesellschaftlichen Stiftung Kasachische Vereinigung der Deutschen „Wiedergeburt“ , sowie Nariman Abilschaikow, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Nationalen Unternehmerkammer „Atameken“ unterzeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Link

x

    X