Deutsche Kasachstans: Menschen, Ereignisse, Epochen

Zurück

Am 5. Juni 2018 fand in Astana die Internationale wissenschaftliche Konferenz „Deutsche Kasachstans: Menschen, Ereignisse, Epochen“, organisiert durch die gesellschaftliche Stiftung „Wiedergeburt“ und der Unterstützung des deutschen Bundesinnenministeriums, statt.

Auf der Konferenz wurden Berichte über herausragende Deutsche, die maßgeblich zur Entwicklung des Landes und der deutschen Volksgruppe beigetragen haben präsentiert und diskutiert. Nach den Ergebnissen der Konferenz wurde das Redaktionsteam des Projekts „Berühmte Deutsche Kasachstans“ gegründet, die nächsten Schritte für die Projektumsetzung wurden festgelegt.

Die besprochenen Tagungsberichte finden Sie hier.

Programm der internationalen wissenschaftlichen und praktischen Konferenz „Deutsche Kasachstans: Menschen, Ereignisse, Epochen“
Datum: 5. Juni 2018
Ort: Nationale Akademische Bibliothek der Republik Kasachstan, Dostyk Nr. 11
Konferenzmoderation: Podoprigora Ju.I.
Zeit Programmpunkt Ort
9.00 – 9.30 Teilnehmeranmeldung Foyer
9.00 – 9.30 Besuch der Ausstellung «Deutsche Kasachstans» Foyer
9.30 – 10.00 Eröffnung der Konferenz. Grußwort: Saal „Konstituciya“
Rau A.P., Abgeordneter der Majilis des Parlaments der Republik Kasachstan, Vorsitzender des Aufsichtsrats der gesellschaftlichen Stftung „Wiedergeburt“
Prokopenko L.A, stellvertretender Vorsitzender der Volksversammlung von Kasachstan, Leiter des Sekretariats der Volksversammlung von Kasachstan der Präsidialverwaltung von Kasachstan
Goldmann Valentina, Leiter der Abteilung Kultur, Presse und Politik der deutschen Botschaft in Kasachstan
Nazyrova S.S., stellvertretender Direktor der nationalen akademischen Bibliothek der Republik Kasachstan
10.00 – 10.30 СкачатьAuman V.A. «Deutsche Kasachstans: Menschen, Epochen, Ereignisse» Saal „Konstituciya“
10.30 – 11.00 Kaffeepause Foyer
11.00 – 13.00 Vorträge: Saal „Konstituciya“
Dyachenko-Winter I.A., Die harten Straßen meines Landes: über Göring Jakob
Suleymanov G.G. Sohn der Steppen – Edward Schuller
Musabekova R.M., Deutsche in der Entwicklung und Betreibung von Ackerland in Kasachstan (am Beispiel von Albert Gerra)

 

Zhandildina T.S. „Wermut-süßer Geruch der Steppe.“ Die Vergangenheit, die Gegenwart, die Zukunft des Kasachstandeutschen Ivan Sauer.
Wagner S.K. „Mit Liebe zum Menschen.“ Über Brecht Jakow Iwanowitsch, Vorsitzender des Kolchos von Kirow der Region Pawlodar
СкачатьMusagalieva A.S. Soziale Aktivitäten von I. Scharf und sein Beitrag zur Wirtschaft Kasachstans
СкачатьSamosledova K.V. „Aber ich hatte Glück“, über die Gaben und Entbehrungen des Schicksals Felde Vladimir Jakovljevic.
СкачатьAupenova A.U. Archäologischer Pfad V.F. Seibert – der Schlüssel zur Handlung der Vorfahren Nordkasachstans
Avdeev V.A. „Vladimir Auman – loyal sich selbst und seinem Volk!“
13.00 – 14.30 Mittagessen Restaurant

«Daredzhani».

Kaufhaus «Keruen»

14.30 – 17.00 Vorträge: Saal „Konstituciya“
СкачатьAlekseenko M.A.  Fink Victor Vilgelmovich – Ehrendoktor der kasachischen SSR
Kairzhanova B.K. Baumeister ist unser Alles!
СкачатьBaimanova L.S. In Erinnerung an den weisen Mentor (Belz V.A.)
Burgard L.A. Pater Joseph Neigum
СкачатьPutinceva E.V. Eine Spur in der Geschichte. (Klink Vladimir Vladimirovich, Gründer und erster Direktor des Heimatkundemuseums)
СкачатьKlimenko O.S. Die facettenreiche Persönlichkeit Rosa Genrikhovna Steinmark
СкачатьShubina S.A.  Oscar Geilfuß: „Die Realität hat die letzte Note in mir getötet“
Dildebaeva E.R. Schicksal der Kunst (Kreativität und Erbe des unterdrückten Künstlers Leonid von Bruemer (1889-1971)
СкачатьOmarova A.S. Unterdrückte Künstler deutscher Nationalität in Karaganda (G.E. Vogeler, P.P. Friesen)
СкачатьGizdatov G.G. Intermediale Welten von Pavel Zaltsman (Künstler und Schriftsteller)
17.00 – 18.00 Zusammenfassung. Entscheidungsfindung und Abschluss der Konferenz Saal „Konstituciya“
18.30/19.00 Abendessen.

Abend der deutschen Kultur, vorbereitet von Kollektiven der regionalen Gesellschaft „Wiedergeburt“ Astana und der Region Akmola

Resaurant im Hotel IBIS, Astana, Tauelsizdyk, 38

 

 

Поделиться ссылкой:

x

    X