Die Volksversammlung Kasachstans wählt ihre Abgeordneten

Zurück

Am 11. Januar fand in der Stadt Nur-Sultan im Palast des Friedens und der Eintracht die XXVIII. Sitzung der Volksversammlung Kasachstans zur Wahl der Abgeordneten der Mazhilis des Parlaments der Republik Kasachstan statt, in welcher die Volksversammlung Kasachstans gewählt wurde.

Gemäß des Artikels 93-1 des Verfassungsgesetzes der Republik Kasachstan „Über die Wahlen in der Republik Kasachstan“ fand während der Sitzung die Abstimmung über die vom Rat der Volksversammlung Kasachstans benannten Kandidaten für die Abgeordnetenpositionen der Mazhilis des Parlaments der Republik Kasachstans statt, die von der Versammlung gewählt werden.

Albert Rau, Vorsitzender des Kuratoriums der gesellschaftlichen Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans „Wiedergeburt“, und Dmitrij Redler, Exekutivdirektor der Stiftung, nahmen an der XXVIII. Sitzung der Volksversammlung Kasachstans zur Wahl der Abgeordneten der Mazhilis des Parlaments der Republik Kasachstan teil.

An der Arbeit der Sitzung nahmen Delegationen der Mitglieder der Volksversammlung Kasachstans aus allen Regionen des Landes teil, darunter republikanische und regionale ethnokulturelle Vereinigungen, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die wissenschaftliche und künstlerische Intelligenz, sowie in der Republik Kasachstan akkreditierte internationale Beobachter und Medien.

Zh. Tujmebajew, der an der Sitzung der Volksversammlung Kasachstans teilnahm, merkte an: „Kasachstan hat eigene, einzigartige Mechanismen der Repräsentation der Interessen und der Gewährleistung der Rechte der Vertreter der ethischen Gruppen erarbeitet, in deren Zentrum die Volksversammlung Kasachstans steht. Die Institution der parlamentarischen Vertretung der Versammlung ist ein weiterer Schritt im Entwicklungsprozess der Institution der Versammlung und ihre Schaffung fügt sich voll und ganz in die Maßnahmen, die unternommen werden, um die Rechte der Ethnien nach internationalen Standards zu gewährleisten.“

Bei der Erstellung der Kandidatenliste wurden vom Versammlungsrat eine Reihe wichtiger Kriterien berücksichtigt: Kontinuität des Abgeordnetenkörpers, regionale Reichweite, Gewährleistung der Geschlechtergleichstellung, Vertretung der Jugend, Rotation der ethnischen Gruppen, Verbleib im Abgeordnetenkörper von maximal zwei Amtsperioden.

Die Ergebnisse der Abgeordnetenwahlen der Mazhilis des Parlaments der Republik Kasachstan, die von der Volksversammlung Kasachstans durchgeführt werden, werden von der zentralen Wahlkommission zusammengefasst.

Übersetzung: Philipp Dippl

Поделиться ссылкой:

x

Яндекс.Метрика
X