Abschiedsaufstieg

Impressum: Moskau, 1997
Umfang / Format: 347 Seiten
ISBN: 5-900546-09-8
Autor: V. Diesendorf

Bibliografische Beschreibung:
Abschiedsaufstieg. Das Schicksal der Russlanddeutschen und unsere nationale Bewegung. / Diesendorf V. – Ausgabe des Zwischenstaatlichen Rates der Russlanddeutschen und des Rates der Russlanddeutschen, Moskau, 1997 – 347 Seiten.

Das Buch erzählt von der komplexen und tragischen Geschichte der Russlanddeutschen im 20. Jahrhundert, die in den letzten Jahrzehnten in der Entstehung der russlanddeutschen nationalen Sammelbewegung gipfelte. Ihr Ziel ist die Selbsterhaltung dieses gefährdeten Volkes, erreichbar vor allem durch die Wiederherstellung seiner Staatlichkeit – der Deutschen Republik in der Wolga-Region, die 1941 illegal aufgelöst wurde. Diese Publikation ist das erste von zwei Büchern, die der Autor diesem Thema widmen wollte. Es bricht ab mit den Ereignissen, die im März 1991 am Vorabend des Ersten Kongresses der Deutschen in der UdSSR stattfanden. Der Autor, einer der Anführer der Bewegung der russischen Deutschen, stützt seine Ausführungen auf Dokumente, literarische Quellen, mündliche Erzählungen ihm nahestehender Menschen und von Mitstreitern aus der nationalen Bewegung sowie auf persönlichen Erinnerungen. Das Buch richtet sich an alle, denen das Schicksal der Russlanddeutschen nicht gleichgültig ist.

x

Яндекс.Метрика
X