Brötchen

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Brötchen“ (Булочки) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Mehl
Milch oder Kefir
1 Tasse.
Zucker
1 Tasse.
Hefe
10 Gramm (1 Packung mit).
Eier
3.
Vanillin
Öl
3 EL.

Zubereitung

Einen weichen Teig kneten, kleine (wie für Piroggen) Kreise ausrollen, mit Pflanzenöl einfetten.

Sie können sie nach Belieben füllen (Rosinen, getrocknete Aprikosen, Marmelade).

Hörnchen rollen, im Abstand von 10 cm auf ein Blech legen und 2 Stunden an einem warmen Ort ziehen lassen.

Wenn sie aufgegangen sind, im Ofen backen.

Entsteinte und getrocknete Aprikosen. Anstelle von Samen Mandeln oder Walnüsse hineingeben.

Schmelzen Sie 100 Gramm Schokolade und 10 Gramm geruchloses Pflanzenöl. Und die Nüsse mit Schokolade füllen.

x

    X