Deutsche hausgemachte Nudeln

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Deutsche hausgemachte Nudeln“ (Лапша домашняя по-немецки) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Suppenhuhn
1 St.
Karotten
1 St.
Zwiebel
2 St.
Suppenkräuter
Mehl
400 g.
Eier
3 St.
Wasser
4 EL.
Pflanzenöl
1 EL.
Salz
½ TL

Zubereitung

Wasser in einen Topf gießen, nach Geschmack salzen. Das gut gewaschene Huhn zusammen mit geschälten Karotten und Zwiebeln ins Wasser legen und anderthalb Stunden kochen.

Währenddessen wird der Eier-Teig vorbereitet. Den Eier-Teig für die Nudeln kneten und für 20 Minuten in eine Plastiktüte legen. Dann dünn ausrollen, Nudeln schneiden.

Die fertige Brühe sorgfältig durchgießen, Zwiebeln und Karotten herausnehmen. Die Nudeln in die Brühe geben und aufkochen.

Das gehackte Huhn zusammen mit Suppenkräutern in die Suppenbrühe geben.

x

    X