Deutsche Pilzsuppe

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Deutsche Pilzsuppe“ (Суп с грибами по-немецки) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Frische Pilze, Karotten je
600 g.
Wirsing
1 kg.
Schweinebrust
750 g.
Zwiebeln
50 g.
Reis
350 g.
Petersilie
Salz nach Belieben

Zubereitung

Wirsing waschen und in Streifen schneiden. Champignons und Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Das Schweinefleisch in Portionen schneiden, mit kaltem Wasser aufgießen, zum Kochen bringen, den Schaum entfernen, salzen und anderthalb Stunden kochen lassen.

Das fertige Fleisch aus der Brühe nehmen, von den Knochen trennen und in Scheiben schneiden.

Pilze, Karotten, Kohl, gehackte Zwiebeln und gewaschener Reis in die kochende Brühe geben und bei schwacher Hitze kochen, bis sie gar sind (bei Bedarf Wasser hinzufügen).

Fleisch in die fertige Form geben und beim Servieren mit Kräutern bestreuen.

x

    X