Deutsche Weihnachtsplätzchen

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Deutsche Weihnachtsplätzchen“ (Немецкое рождественское печенье) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Eier
6 St.
Zucker
1 kg.
Saure Sahne (20%)
800 g.
Zitronensäure
Mehl
2 kg.
Puderzucker
6 Päckchen.

Zubereitung

Das Eigelb in einer Schüssel verrühren, ein Kilogramm Zucker hinzufügen und glatt rühren. Saure Sahne mit Zitronensäure mischen, Mehl hinzufügen. Den mittelfesten Teig ausrollen und verschiedene Formen ausstechen.

Auf ein Backblech geben und 15-20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Zu diesem Zeitpunkt drei Eiweiße mit einem Mixer aufschlagen, und nach und nach den Puderzucker hinzufügen.

Wenn die Plätzchen fertig sind, sie von allen Seiten mit Zuckerguss überziehen.

Es macht viel mehr Spaß, wenn man dem Sahnehäubchen bunte, leuchtende Lebensmittelfarben hinzufügt.

x

    X