Müttersuppe* / Grießmöhrensuppe

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Müttersuppe* / Grießmöhrensuppe“ (Суп для рожениц*) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

* Diese Suppe wurde Frauen vor oder nach der Geburt serviert. Manchmal wurden noch dazu Knödel gekocht.

Foto

Zutaten

Wasser
1,5 L.
Karotten
2 St.
Zwiebel
1 (oder Bund Frühlingszwiebeln)
Grieß (gehäufte Löffel)
5 EL.
Butter
30 g.
Eine Prise Salz

Zubereitung

Butter schmelzen, Grieß in die Pfanne geben, anbraten, In dieser Zeit Karotten und Zwiebeln reiben. Gemüse zum Grieß geben und anbraten.

In einer separaten Pfanne das Wasser zum Kochen bringen und das Salz darin auflösen.

Den Inhalt der Pfanne in einen Topf geben, ein zweites Mal zum Kochen bringen und weitere 15 Minuten ziehen lassen.

Die Suppe ist fertig. Zu der Suppe kann man Cracker und Croutons aus Graubrot servieren.

x

    X