Paprika-Omelette-Rolle

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Paprika-Omelette-Rolle“ (Рулет из омлета со сладким перцем) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Paprika
3 St.
Butter
4 EL.
Eier
6 St.
Milch
0,5 Tassen.
Sahne (saure Sahne)
2 EL.
Muskatnuss
Petersilie Schwarzer Pfeffer und Salz
nach Belieben

Zubereitung

Eier mit Milch und Sahne schlagen, Petersilie und Muskatnuss hinzufügen. Paprika in kleine Würfel schneiden, in Öl mit Pfeffer und Salz anbraten.

Die Eimischung in eine vorgeheizte Pfanne mit Öl geben und bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Minuten leicht anbraten. Die Ränder werden fest und die Mitte ist noch leicht flüssig.

Den Pfeffer auf die gesamte Oberfläche geben, abdecken, das Omelett bei schwacher Hitze 10-12 Minuten köcheln lassen, aufrollen und in Portionen schneiden.

Es wird warm oder kalt als Hauptgericht oder als Snack serviert.

x

    X