Strudel mit Trockenobst

Zurück

Das Rezept des Gerichts „Strudel mit Trockenobst“ (Штрудель с сухофруктами) aus dem Buch „Die besten Rezepte von damals und heute: das Kochbuch der ethnischen Deutschen Kasachstans“.

Foto

Zutaten

Mehl
2 Tassen
Eier
1 St.
Salz
einen halben Teelöffel
Prise Speisesoda
Gekochtes Wasser
½ Tasse.
getrocknete Aprikosen ohne Steine, Rosinen, Apfel – abspülen, trocknen. Getrocknete Aprikosen klein würfeln.

Zubereitung

Alles umrühren und den Teig machen. Eine Stunde lang ziehen lassen.

Die Früchte in den Topf einlegen, mit Wasser übergießen und kochen lassen. Nachdem das Wasser zum Kochen gebracht wurde, die Früchte auf die schwächere Hitzestufe stel-len.

Den Teig ausrollen, mit Butter fetten, zusammenrollen, in Stücke schneiden und sie auf die gekochten Früchte legen.

Die Stückchen sollen nicht ins Wasser sinken. Sobald der Teig aufschwimmt, ist der Nachtisch fertig.

x

    X