Deutsches Haus Almaty

Liebe Gäste, liebe Freunde grüner Stadt Almaty,
hiermit möchte ich berichten, dass ich völlig glücklich bin.
Fragen Sie vielleicht, warum denn? Was ist das Glück? Wo ist es denn?
Und mit großem Vergnügen sag‘ ich Ihnen laut, gern.
Es gibt hier, in meiner Heimat, einen beliebten, schönen Ort.
Wo die Kinder lustig lachen, wo die Schüler lernen können,
Wo leckere Kuchen gebacken werden,
Wo Klub „Vorwärts“ im Zentrum steht.
Wo sich Studenten treffen können,
Wo deutsche Geschichte nie vergessen wird,
Wo Deutsch uns allen im Herzen liegt,
Wo strenger Leiter deutscher Zeitung mit seinen Kollegen auch sitzt.
Dank deutschem Volk und großen Herren aus deutschem Bundestag
haben wir so eine Chance immer glücklich zu sein.
Alles ist hier in Ordnung, alles gefällt mir hier.
Vieles wird von netter Dame mit großer Liebe kontrolliert.
Heimgefühl, Erfolg und Freiheit habe ich jedes Mall,
wenn ich ja mit meinen Kindern Deutsches Haus besuchen kann.
Ich weiß genau, was soll es bedeuten, dass ich so glücklich bin,
Deutsches Haus in allen Zeiten kommt mir nicht aus dem Sinn.

Valentin Ospanov

Ecohallöchen!

Es ist kein Geheimnis, dass Ökologie eines der wichtigsten und relevantesten Themen des 21. Jahrhunderts ist. Wir halten uns über die Trends auf dem Laufenden und starten eine neue Rubrik #экокнм mit @hoodocondaa!

Im dieser Rubrik werden @knmalmaty erklären, was wir tun könnten, um die Welt sauberer und besser zu machen.

Die erste einleitende Ausgabe ist mehreren einfachen Schritten gewidmet, mit denen man einen kleinen Beitrag zur gemeinsamen guten Tat leisten kann.

Macht mit und veröffentlicht eure erworbenen Ecogewohnheiten in Geschichten und Veröffentlichungen mit dem Kennzeichen @knmalmaty und #экокнм!

Was denkt ihr über Ökologie? Glaubt ihr, dass WIR alle etwas ändern können?

x

    X