Das Projekt „Klubs der deutschen Jugend“

Zurück

Unterstützung der Aktivitäten der Klubs der deutschen Jugend

Ziel des Projektes: Vereinigung junger Deutscher und Vertreter anderer Nationalitäten in den Regionen, die sich für die deutsche Sprache und Kultur interessieren, zur Formung und Vertiefung der ethnischen deutschen Identität, zur Bewahrung und Entwicklung der deutschen Sprache und Kultur durch gemeinsame Veranstaltungen und kreative Aktivitäten, sowie zur Förderung der umfassenden Erziehung junger Menschen und der Herausbildung einer aktiven Lebensposition.

Zielgruppe: Junge Menschen im Alter von 12 – 29 Jahren.

Realisierungszeitraum: während des gesamten Jahres.

Inhalt des Projekts: Unterstützung der deutschen Jugendclubs bei der Umsetzung ihrer Programmarbeit, nämlich:

  1. Regelmäßige Durchführung von Treffen der KDJ, einschließlich Kultur- und Freizeitveranstaltungen (Wettbewerbe, Quiz), pädagogische, historische sowie Veranstaltungen zur Landeskunde (modernes Deutschland).
  2. Durchführung ethnokultureller, kreativer und pädagogischer Arbeitskreise.
  3. Durchführung von kreativen und pädagogischen Workshops.
  4. Organisation und Durchführung von deutschen und kasachischen Feiertagen.
  5. Organisation der Arbeit der deutschen Theaterwerkstätten usw.

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter + 7 7172 429395 sowie über die sozialen Netzwerke.

x

    X