Stadt Aktobe

Zurück

Deutscher Jugendklub „Junge Sterne“

Deutscher Jugendklub „Junge Sterne“ wurde im Jahre 1995 gegründet.

 

Die Ziele des Clubs sind:

Vereinigung der Deutschen Jugendlichen, Entwicklung und Sicherung der deutschen Identität, Kultur, Sprache und Geschichte durch interessante Veranstaltungen und Jugendinitiativen.

Problemen der Jugendlichen, die wir lösen können:

Entwicklung des Zugehörigkeitsgefühls zum Gesellschaft.
Ethnische Identität.
Entwicklung von Soft skills.

Arbeitsbereiche des Clubs:

Teilnahme an den kulturellen und thematischen Veranstaltungen (Nationalfeste, Theater- und Tanztage, Teilnahme an den Gebiets- und Stadtmaßnahmen, Rundgesprächen, Debatten, Wettbewerben).

Förderung der Durchführung der Kooperationsprojekten (Sozialarbeit + Jugendliche), Freiwilligenarbeit (Durchführung der Treffen, Reinigung der deutschen Begräbnisstätten, zumutbare Hilfeleistung den pflegebedürftigen Senioren, Durchführung der Feiertagen in Kinder- und Altersheimen, Teilnahme an Subbotniks, Durchführung der thematischen Aktionen und Stützungsaktionen).

Teilnahme an den Sportmaßnahmen (Durchführung der Staffeln, Mannschaftswettkämpfe, Fußball- und Volleyballspielen usw.)

Zusammenfassung der Information für Sammelband über das Leben der Deutschen im Gebiet Aktobe und in Kasachstan / Interview / Abdrehen.

Teilnahme an den Maßnahmen für Entwicklung der Partnerschaft mit den Grenzregionen (Gebiet Orenburg).

Auswahl der Kandidaten für Unterstützung der DMI-Studenten.

Unsere Vorteile: Wir sind nicht nur ein Team oder Club, WIR SIND EINE FAMILIE! Unsere Clubteilnehmer sind gleichstrebend. Unsere Kommunikation beschränkt sich nicht auf der Tätigkeit des KDMs. Wir sind ständig im Kontakt, treffen uns oft um einander zu helfen, oder einfach zu unterhalten und einander noch besser kennenzulernen.

Eine interessante Tatsache:

1. Unser Chor „Veilchen“ nimmt regelmäßig seit 1998 an verschiedenen Festwochen, Konzerten nicht nur im Gebiet Aktobe, sondern in der ganzen Republik Kasachstan teil.
2. Speziell für unseren Chor hat der deutsche Komponist Jorg Rettich Lieder komponiert.
3. Unseres Theaterstudio „Denk mal“ führt die Vorstellungen nicht nur im Gebiet Aktobe auf, sondern macht Theatergastspielreisen.
4. Die Mädchen sind in unserem Club in der Überzahl.
5. Mehrere Teilnehmer und die aktivsten unseres Clubs sind ehemalige Mitschüler aus der Schule Nr.11.

  1. Wir haben 43 fixierte Teilnehmer des KDMs, deren Tätigkeit ständig mehr als 240 Volksdeutschen anfasst.
  2. Laut den Ergebnissen des Zwischentests, verbessern die Teilnehmer des Zirkels „Deutsch, warum nicht?“ ihre Deutschkenntnisse für 85% pro Quartal.
  3. Laut den Ergebnissen des Zwischentests, verbessern die Teilnehmer des Zirkels „Fit“ ihre Deutschkenntnisse für 70% pro Quartal.
  4. Die Aktivmitglieder unseres KDMs besuchen regelmäßig 4 Zirkel mit der ethnokulturellem Komponente.
  5. Jedes Quartal bekommt unser KDM minimal 6 % neuer Aktivmitglieder und Follower der sozialen Netzwerke.

Koordinator: Tsoy Danil

Stellvertretender Vorsitzender: Mischurenko Arina, Berman Anastasija

Adresse: Stadt Aktobe, Sankibaj batyr Strasse 20A

Kontakt:

Tsoy Danil: cojdanil5@gmail.com ; +7 777 491 96 35
Mischurenko Arina: +7 705 836 89 23
Berman Anastasija: +7 702 256 20 28

Soziale Netzwerke:

https://vk.com/knm_jungesterne

https://www.instagram.com/knm_jungesterne.aktobe/?hl=ru

x

    X