Stadt Taraz

Zurück

Klub der deutschen Jugend „Juwel“ (Stadt Taraz)

Der deutsche Jugendclub „Juwel“ (Taraz) wurde 1998 auf der Grundlage der Gesellschaft der Deutschen des Gebiets Schambyl gegründet. Der Name des Clubs „Juwel“ basiert auf zwei Konzepten: „Jugend und Welt“. was übersetzt so viel heißt wie „Welt der Jugend“ und „Juwel“, denn unser Club ist ein wahres Juwel für Aktivisten und so vielseitig wie ein echter Diamant.

Die Ziele des Clubs sind:

Entwicklung und Förderung der deutschen Jugend im Alter von 14-30 Jahren, Bewahrung der nationalen Identität, des Selbstbewusstseins, Entwicklung der Kultur und Geschichte des deutschen Volkes, Organisation der Jugendfreizeit im KNM „Juwel“ in Taraz, Oblast Zhambyl.

Arbeitsbereiche des Clubs:

Die Basis der KNM-Aktivitäten ist darauf ausgerichtet, sozial und kreativ tätige Menschen zu vereinen, um Kultur und Selbstdarstellung in all ihren Formen zu studieren. Zu diesem Zweck arbeitet das KNM in folgenden Bereichen:

– Theaterkunst,
– Vokal- und Instrumentalkunst,
– Sprach- und ethnokulturelle Arbeit,
– Teambildung,
– Sozialarbeit,
– Organisation von geplanten Freizeiten,
– Zusammenarbeit mit Vereinen und Jugendorganisationen.

Die gesamte Arbeit zielt auf die Selbstverwirklichung der Kinder und die Entdeckung neuer Talente in jedem Einzelnen ab.

Eine interessante Tatsache:

1. Unser Club und alle seine Mitglieder – eine große und vereinte Familie.
2. In unserem Club gibt es eine Menge interessanter Aktivitäten.
3. Im Club herrscht immer eine gemütliche und unterhaltsame Atmosphäre, die es leichter macht, Informationen aufzunehmen.

Feedback von den Teilnehmern:

Hallo zusammen, ich bin Vlad!
Ich bin seit 2020 bei KNM, und in dieser Zeit habe ich einige neue Freunde gefunden und neue Fähigkeiten erworben. Aber das Wichtigste zuerst. Ich bin Mitglied in zwei Clubs am KNM: der Instrumentalgruppe und dem Schauspielstudio. In unserer Musikgruppe lernen wir, Instrumente zu spielen und im Team zu arbeiten. Jeder von uns ist eine unverzichtbare Person, die eine klare Funktion hat. Vera Alekseevna ist eine ausgezeichnete Lehrerin und eine großartige Musikerin. Das Theaterstudio „Zeitgeist“ ist mit seinen Produktionen etwas ganz Besonderes. Jede Probe ist ein effektiver Lernprozess, mit unserem Regisseur Evgenij Alexandrović. Auch unser Lieblings-CNM. Unser Club hat eine sehr gemütliche Atmosphäre und ist immer unterhaltsam und lehrreich. Ich freue mich sehr, den Club zu besuchen und unsere Aktivisten kennenzulernen, denn wir sind alle großartige Menschen und loyale Genossen.
Guten Tag an alle

Mein Name ist David.
Ich bin Mitglied des deutschen Jugendclubs „Juwel“. Ich besuche die Instrumental- und Gesangsgruppe unter der Leitung von Vera Alekseevna.
Und auch im Theaterstudio „Zeit geist“ unter der Leitung von Eugene Alexandrovich. Der Club macht Spaß, wir lernen eine Menge neuer Dinge.
Wir machen auch Ausflüge zu anderen deutschen Vereinen in der Region Zhambyl. Mir gefällt es im Club sehr gut. Wir warten also auf alle jungen Leute von 14 bis 25 Jahren in unseren Reihen der deutschen Jugend

Koordinatorin: Barsukova Daria

Vorsitzende des KNM: Aljona Nowikowa

Stellvertretender Vorsitzender: Miller Artur

Adresse: Stadt Taraz, Mikrorajon Akbulak (1), Haus Nr. 14

Kontakt:

Barsukova Daria: winx_18_94@mail.ru; +7 705 121 11 91; +7 7262 527194
Nowikowa Aljona: ailonmais220500@gmail.com; +7 700 952 2637
Miller Arthur: georgii-002@mail.ru +77768487415

Soziale Netzwerke:

https://vk.com/knm_juwel

https://www.instagram.com/knm_juwel/?hl=ru

https://www.facebook.com/juwel.deutscherjugendklub

x

    X