Stadt Uralsk

Zurück

Klub der deutschen Jugend „Heimat“ (Stadt Uralsk)
Der Klub wurde 2019 gegründet

Was bedeutet der Name des Klubs?
Der Name des Klubs lautet „Heimat“. Der Name ist identisch mit dem Namen der deutschen Regionalgesellschaft und besitzt eine große und wichtige Bedeutung – für die verfolgten Wolgadeutschen und ihre Nachkommen wurde die Region Nordkasachstan zur Heimat in den Jahren der hungervollen, schweren Jahren des Krieges und der folgenden Jahre. Die fremde Erde und die lokale Bevölkerung gaben Obdach, Essen und Arbeit und behandelten die Vertriebenen wie ihre eigenen, deshalb bewahren wir diesen Namen und geben ihn von Generation zu Generation weiter – Heimat.

Die Ziele des Klubs:
Mithilfe bei der Bewahrung der ethnischen Identität, Studium der Traditionen und Bräuche der ethnischen Deutschen, sowie die Entwicklung des künstlerischen Potenzials der Jugendlichen, die deutsche Wurzeln haben oder sich für die deutsche Kultur interessieren.

Tätigkeitsfelder des Klubs:
Im Klub gibt es einen Theaterzirkel, es ist geplant, eine Journalistenschule zu eröffnen.
Vorsitzende des KDJ: Woronzowa Tatjana Nikolajewna
Stellvertretende Vorsitzende: Schwindt Aleksandra

Kontakt: ethnichameleon@gmail.com
Adresse: Stadt Uralsk, Versammlung der Völker Kasachstans, Büro 25
Soziale Netzwerke: instagram.com/knm_heimat

x

    X