Wettbewerb „Deutsch im Herzen“

Zurück

Gesellschaftliche Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans „Wiedergeburt“ (GS „Wiedergeburt“) durch Förderung der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kasachstan veranstaltet den Wettbewerb „Deutsch im Herzen“ zum Thema „Die heutige Welt im deutschen Wort“.

Der Wettbewerb zielt nicht nur darauf ab, die deutsche Sprache, sondern auch die Geschichte und Kultur der Deutschen Kasachstans bekannt zu machen. Darüber hinaus wird der Wettbewerb zur Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Organisationen und Bildungseinrichtungen beitragen. Jeder kann am Wettbewerb teilnehmen, einschließlich Organisationen und Institutionen, Familien ethnischer Deutscher.

Alle Arbeiten müssen rechtzeitig (bis zum 30. September 2021 (einschließlich)) eingereicht und gemäß den Anforderungen der Organisatoren des Wettbewerbs ausgeführt werden.

Der Wettbewerb wird in neun Nominierungen durchgeführt.

 

1) Drehbuch für die Theateraufführung

2) Literarische Übersetzung

3) Videowettbewerb

4) Nominierung für Kinder

5) Nominierungen für Deutschlehrer

6) Familiennominierung

7) Publizistische Nominierung

8) Jugendnominierung

9) Wissenschaftliche Nominierung

 

Die Wettbewerbsarbeiten werden von Fachjurymitglieder bewertet.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs werden auf der Website der GS „Wiedergeburt“ und in der Zeitung DAZ veröffentlicht. Die Abschlussveranstaltung für die Gewinner und Preisträger des Wettbewerbs mit der Präsentation der interessantesten Werke, einer feierlichen Preisverleihung sowie Workshops wird Ende 2021 in Nur-Sultan stattfinden.

Alle Fragen bezüglich der Teilnahme am Wettbewerb können per E-Mail an spracharbeit@wiedergeburt.kz oder per Telefon +7 7271 429395 an Julia Galler, Koordinatorin für Spracharbeit, gesendet werden.

Приложение № 1. Анкета участника DiH

Приложение № 2. Im Vaterhaus Belger

Положение II Республиканского конкурса Немецкий в сердце

Поделиться ссылкой:

x

    Яндекс.Метрика
    X